Evangelische Kirche in Ennepetal, Gevelsberg, Hasslinghausen und Schwelm
 
 Kirchenkreis Schwelm » Aktuell
20.07.2011

Chorprojekt mit "Lobgesang" von Mendelssohn

- Beginn 30. August 2011 -   Für Sängerinnen und Sänger mit Chorerfahrung bietet sich ab Ende August die Möglichkeit, in ein neues Chorprojekt einzusteigen:

Die gemeinsamen Aufführungen des Kantatenchores Gevelsberg, des Wittener Bach-Chores und des Ev. Jakobus-Chores Breckerfeld sind immer ein besonderes Erlebnis.

   

Der Kantatenchor Gevelsberg, der Wittener Bach-Chor und der Ev. Jakobus-Chor Breckerfeld proben für die Aufführung der Symphonie-Kantate „Lobgesang“ op. 52 von Felix Mendelssohn Bartholdy für Solostimmen, Chor und Orchester.

  

Der äußere Anlass für die Komposition war die Vierhundert-Jahr-Feier der Erfindung der Buchdruckerkunst durch Johannes Gutenberg, die im Sommer 1840 in Leipzig stattfand. Die Uraufführung des Werkes am 25. Juni 1840 in der Leipziger Thomaskirche unter Leitung des Komponisten war ein großer Erfolg.

  

Der „Lobgesang“ zeugt von einer eingehenden Auseinandersetzung mit Beethovens 9. Symphonie. Das von Mendelssohn als „Symphonie-Cantate“ bezeichnete Werk gliedert sich in zwei Teile. Nach drei rein instrumentalen Sinfonie-Sätzen erklingt eine ausgedehnte Folge von Sätzen für Soli, Chor und Orchester.

Den Text stellte der Komponist aus Bibelzitaten zusammen unter Verwendung des evangelischen Kirchenliedes „Nun danket alle Gott“ von Martin Rinckart.

Die Entwicklung von der Finsternis zum Licht bildet das wichtigste poetische Bild des Lobgesangs. Die Texte regten Mendelssohn im Verlauf des Werkes zu einer Vielfalt musikalischer Ausdrucksformen für den Aufstieg aus der Finsternis ins Licht an.

    

Ab dem 30. August 2011 beginnt die Intensiv-Proben-Phase für dieses Werk. Es wird insgesamt drei Mal aufgeführt:

Sonntag, 9. Oktober 2011, 18:00 Uhr

Erlöserkirche Gevelsberg

(als Beitrag zum Gevelsberger Stadtjubiläum)

Samstag, 15. Oktober 2011, 19:00 Uhr

Johanniskirche Witten

Sonntag, 16. Oktober 2011, 17:00 Uhr

Ev. Jakobus-Kirche Breckerfeld.

   

Ausführende sind:

Dorothee Fries – Sopran

Dagmar Linde – Alt

Thomas Iwe – Tenor

Kantatenchor Gevelsberg

Wittener Bach-Chor

Ev. Jakobus-Chor Breckerfeld

Philharmonisches Orchester Ennepe-Ruhr

Die Leitung haben Heike und Gerhardt Marquardt.

 

Proben- und Konzerttermine sind zu finden unter: www.kirchenmusik-in-gevelsberg.de

 

Nähere Informationen:

KMD Gerhardt Marquardt,

Tel.: 02332/3010,

E-Mail: g.marquardt(at)kirchenmusik-in-gevelsberg.de  (Gerhardt Marquardt)


 
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ | © Kirchenkreis Schwelm