Evangelische Kirche in Ennepetal, Gevelsberg, Hasslinghausen und Schwelm
 
 Kirchenkreis Schwelm » Aktuell
27.11.2012

Weihnachtsgeschenke und mehr

Der Kirchgeldladen in der Evangelischen Kirche Haßlinghausen hat wieder geöffnet.

Der Kirchgeldladen in der Haßlinghauser Kirche ist noch bis zum 21. Dezember geöffnet.

  

Seit 2006 gibt es den Kirchgeldladen der Evangelischen Kirchengemeinde Haßlinghausen-Herzkamp-Silschede, der zur Adventszeit in der Haßlinghauser Kirche geöffnet ist. Damals hatte Marlis Berger die Idee, durch den Verkauf von selbstgebackenen Plätzchen, hausgemachten Marmeladen, selbstgebastelten Advents- und Weihnachtsartikeln sowie Büchern und Kalendern die angespannte Haushaltslage der Evangelischen Kirchengemeinde Haßlinghausen und Herzkamp zu entlasten.

Mit den bisher erzielten Einnahmen wurden Projekte und Anschaffungen realisiert, die ohne den Kirchgeldladen nicht hätten umgesetzt werden können: eine behindertengerechte Rampe erleichtert heute Rollstuhlfahrern den Zugang zur Kirche; neue Sitzkissen konnten für die Kirche angeschafft werden; die Beleuchtung in der Kirche wurde verbessert und die Stühle im Martin-Luther-Haus wurden ausgetauscht. Mit dem Erlös aus dem letztjährigen und diesjährigen Verkauf soll der Hof hinter der Kirche vor dem Aufgang zur Sakristei neu gepflastert werden. Seitdem dort zwei Bäume gefällt wurden, klafft ein Loch im Bo-den, dass durch Absperrband gesichert wird.

Bis zum 21. Dezember geöffnet
Gut 25 Frauen und Männer engagieren sich in diesem Jahr für den Kirchgeldladen. Sie haben im Vorfeld gebastelt, gestrickt, Marmelade gekocht und Plätzchen gebacken. Bis zum 21. Dezember betreuen sie ehrenamtlich den Verkauf der zahlreichen Artikel, die in der Haßlinghauser Kirche angeboten werden.
Neben Vogelhäusern, Holzmäusen und Tee sind auch Holzengel und Kerzenständer aus massivem Holz neu im Angebot, die von der Schreinerei Hegmann aus Wuppertal gespendet wurden.
„Alle sind herzlich willkommen, bei Kaffee und Plätzchen zu verweilen und natürlich die Artikel aus unserem Angebot zu sehen und zu erwerben“, lädt Barbara Stock, Presbyterin und Mitarbeiterin im Kirchgeldladen, ein, den Kirchgeldladen zu besuchen.
Die Öffnungszeiten des Kirchgeldladens sind:

  • montags bis freitags von 15.00 bis 18.00 Uhr,
  • donnerstags von 09.00 bis 12.00 Uhr
  • und sonntags nach dem Gottesdienst. (HB)

 
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ | © Kirchenkreis Schwelm