Evangelische Kirche in Ennepetal, Gevelsberg, Hasslinghausen und Schwelm
 

20 Jahre Birkenstraße

In lockerer Atmosphäre kamen die Festgäste schnell miteinander und mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Einrichtung ins Gespräch
Hans-Georg Heller, Fachbereichsleiter der Stadt Ennepetal (hier links mit Udo Hagemeier) gehörte auch zu den Festgästen

Vor 20 Jahren zog die damalige Beratungsstelle des Kirchenkreises Schwelm von der Kirchstraße in die Birkenstraße in Ennepetal. Am 29. August 2014 feierten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Evagelischen Beratungszentrum mit Nachbarn und Freunden der Einrichtung dieses kleine Jubiläum.

Seit dem Einzug des jetzigen Beratungszentrums hat sich eine Menge in dem ehemaligen Pfarrhaus getan. So wurde erst in den letzten Monaten mit dem Umbau der Verwaltungsräume das Raumkonzept der Einrichtung den Bedürfnissen der Arbeit erneut angepasst. Dass sich das Beratungszentrum heute als offene und freundliche Einricht präsentiert, davon konnten sich die Festgäste Ende August ein Bild machen.

In lockerer Atmosphäre und bei einem kleinen Imbiss kamen die Festgäste schnell miteinander und mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Einrichtung ins Gespräch.

In drei Jahren steht dem Beratungszentrum ein weiteres Jubiläum ins Haus. Dann feiert der Evangelische Kirchenkreis Schwelm das 50jährige Bestehen des Evangelischen Beratungszentrums. (HB)

 

 

 

 

 
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ | © Kirchenkreis Schwelm