EvangelischeEv. Kirche in Ennepetal, Gevelsberg, Haßlinghausen, und Schwelm

Kreissynodalvorstand

Der Kirchenkreis wird von der Kreissynode und in ihrem Auftrage vom Kreissynodalvorstand geleitet.
Die Superintendentin oder der Superintendent trägt die Verantwortung für die Durchführung der Beschlüsse der Kreissynode und des Kreissynodalvorstandes. Sie oder er vertritt den Kirchenkreis in der Öffentlichkeit.

Der Kreissynodalvorstand besteht aus 

  • der Superintendentin oder dem Superintendenten 
  • der Assessorin oder dem Assessor 
  • der oder dem Scriba 
  • und sechs weiteren Mitgliedern, wobei für ein Mitglied der Bereich der synodalen Dienste berücksichtigt werden soll. 

   
Für alle Mitglieder des Kreissynodalvorstandes wird jeweils ein stellvertretendes Mitglied gewählt. 

  

Der amtierende Kreissynodalvorstand setzt sich aus folgenden Personen zusammen: 

Superintendent
Pfarrer Andreas Schulte

Synodalassessor
Pfarrer Uwe Rahn
Stellvertreter: Pfarrer André Graf

Scriba
Pfarrer Armin Kunze

Stellvertreter: Pfarrer Dirk Küsgen

1. Synodalälteste(r)
André Hagemeier

Stellvertreter: Henning Wenhake

2. Synodalälteste(r)
Finanzkirchmeister Erwin Weller

Stellvertreterin: Heike Standke

3. Synodalälteste(r)
Frank Ehrenthal
Stellvertreter: Uwe Hellbeck

4. Synodalälteste(r)
Hartmut Hüttenhoff
Stellvertreter: Dr. Thomas Künzel

5. Synodalälteste(r)
Dr. Maria-Magdalena Weber

Stellvertreterin: Dr. Astrid Seckelmann

6. Synodalälteste(r)
Sandra Marcegaglia
Stellvertreter: Günter Kalhöfer

 

Folgende Personen nehmen beratend an den Sitzungen des KSV teil:

ständiger stellvertretender Verwaltungsleiter
Matthias Küstermann

Öffentlichkeitsreferent
Harald Bertermann 

Verwaltungsangestellter
Michael Kruska