Evangelische Kirche in Ennepetal, Gevelsberg, Hasslinghausen und Schwelm
 

Nahrung und Stärkung für Geist und Körper

Christliches Yoga

Unser Yoga-Kurs wird fortgesetzt - neue Teilnehmerinnen sind herzlich willkommen. Yoga heißt „Vereinigung“ - Körper, Geist und Seele in Einklang und Ruhe zu bringen ist Ziel dieser indischen Lehre. Beim christlichen Yoga werden Körperübungen und Gottes Wort zusammengebracht. Mitzubringen sind Freude an Bewegung und der Wunsch, sich in Stille und Entspannung von Gott beschenken zu lassen.
Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie in den laufenden Kurs einsteigen möchten.
Kursleiterin: Pia Wick, Yogalehrerin
Kosten: 8 € pro Abend (nach Absprache ermäßigt 5 €)
In Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde Haßlinghausen-Herzkamp-Silschede.
Zu diesem Kurs ist eine Anmeldung erforderlich.

dienstags, außer in den Schulferien
18.00 – 19.30 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus Silschede,
Kirchstr. 8, 58285 Gevelsberg

Singen für Leib und Seele

Sing-Workshop für Frauen

Singen macht glücklich! Und entspannt und nährt Körper und Seele. Das können Frauen in unseren Sing-Workshops erfahren. Wir treffen uns im Wechsel an zwei verschiedenen Orten und Wochentagen. Jeder Abend beginnt mit einer meditativen Körperübung zum „Runterkommen“, dann werden ein- und mehrstimmige Lieder und Gesänge angestimmt. Sie können einzelne Abende besuchen oder regelmäßig teilnehmen. Auch „ungeübte“ Sängerinnen sind herzlich willkommen.
Leitung: Marianne Funda
In Kooperation mit den Ev. Kirchengemeinden Bredenscheid-Sprockhövel und Milspe-Rüggeberg
Bitte melden Sie sich zu dieser Veranstaltung an.

Anmelden

3x donnerstags, 25. Januar, 22. März und 24. Mai 2018
Evangelisches Gemeindezentrum Milspe,
Kirchstr. 44, 58256 Ennepetal
3x mittwochs, 21. Februar, 25. April und 27. Juni 2018,
Wichern-Kirche, Johannessegener Str. 35,
45527 Hattingen
jeweils 19.30 – 21.30 Uhr

Frauensalon Witten

Randi Crott: Erzähl es niemandem!

Die Liebesgeschichte meiner Eltern

Dass sie jüdische Wurzeln hat, erfährt Randi Crott erst, als sie erwachsen ist. Und genau wie ihre Mutter 1942 soll auch sie – über zwei Jahrzehnte nach dem Krieg – mit niemandem darüber sprechen. Bis zum Tode des Vaters bleibt der Lebensweg ihrer Eltern verborgen, weggepackt in alten Briefen und Dokumenten. Dann aber rekonstruiert die Autorin ihn mit großer Leidenschaft. Es geht um die Verfolgung der Juden, die deutsche Besatzung in Norwegen bis hin zur Vergangenheitsbewältigung nach dem Krieg.
Randi Crott ist Journalistin und arbeitet für Radio und Fernsehen, u.a. auch als WDR-Moderatorin. Ihre bewegende Familiengeschichte stand monatelang auf Platz 1 der Bestsellerliste.
Kosten: 7 € (inkl. Imbiss und Getränke) - nur Abendkasse
In Kooperation mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Witten

Mittwoch, 31. Januar 2018, 19.30 Uhr (Einlass 19.00 Uhr)
Evangelisches Gemeindehaus Bommern,
Bodenborn 48, 58452 Witten

3. Wengeraner Frauenfrühstück

Surinam

Vortrag über das Land des Weltgebetstags

Außer einem gemütlichen Frühstück in netter Gesellschaft erwartet die Teilnehmerinnen ein spannender und authentischer Bericht über das kleinste Land Südamerikas. Maggie Raab-Steinke, Teilnehmerin der Frauenbegegnungsreise dorthin, referiert.
Kosten: 10 € (inkl. Frühstück)
Eine Veranstaltung der Ev. Kirchengemeinde Wengern in Kooperation mit dem Stadtverband der Ev. Frauenhilfe Witten-Wengern, dem Frauenreferat und dem Ev. Kirchenkreis Hattingen-Witten.
Karten nur im Vorverkauf bis zum 29. Januar in den Gemeindebüros Wengern, 02335-70094 und
Bommern, 02302-31466.

Samstag, 3. Februar 2018,
10.00 – 12.30 Uhr (Einlass 9.30 Uhr)

Evangelisches Gemeindehaus Wengern,
Trienendorfer Str. 24, 58300 Wetter

Spurensuche - Wo komm ich her, wo will ich hin?

Ein interkultureller Theaterworkshop für Frauen

Lust auf eine kleine Reise? Wo sind meine Wurzeln? Was ist Heimat? Was sind meine Hoffnungen und Träume? In der Bewegung und im Spiel lernen wir einander mit unseren Unterschieden und Gemeinsamkeiten kennen. Mitzubringen sind Freude am Spiel, Offenheit für Neues und bequeme Kleidung.
In der Mittagspause teilen wir mitgebrachte Speisen. Für Getränke ist gesorgt. Eine Kinderbetreuung wird angeboten. Bitte Alter und Anzahl der Kinder bei der Anmeldung mit angeben.
Leitung: Birgit Wessel, Theaterpädagogin
Kosten: auf Spendenbasis
Eine Veranstaltung der Ev. Erwachsenenbildung EN und der vhs Hattingen in Kooperation mit dem internationalen Frauencafé und dem Frauenreferat
Anmeldung bis 23. Februar bei der EEB-EN unter 02336-400344/41 oder erwachsenenbildung@kirche-hawi.de

Samstag, 3. März 2018, 11.00 - 17.00 Uhr
Stadtmuseum Hattingen Veranstaltungsraum,
Marktplatz 1-3, 45527 Hattingen

Frauensalon Witten

Elisabeth Selbert – Mutter des Grundgesetzes

Filmabend über die Kämpferin für Gleichberechtigung

Bonn 1948/49: Die Abgeordnete und Juristin Dr. Elisabeth Selbert kämpft im „Parlamentarischen Rat“ für die Aufnahme des Satzes „Männer und Frauen sind gleichberechtigt“ in das Grundgesetz der zukünftigen Bundesrepublik Deutschland. Trotz massiver Widerstände ihrer Kollegen hält sie hartnäckig an ihrem Vorhaben fest. Mit Unterstützung ihrer Sekretärin Irma, die der Sache zunächst äußerst skeptisch gegenüber steht, holt sie sich dabei die Unterstützung von Frauen aus ganz Deutschland. Als am 23.05.1949 bei der Verkündigung des neuen Grundgesetzes ihre Formulierung vorgetragen wird, ist das nicht nur eine Sternstunde für Elisabeth Selbert, sondern auch ein Meilenstein in der Emanzipationsgeschichte.
Wir zeigen den Film, der diese bewegende Geschichte mit Iris Berben in der Hauptrolle erzählt.
Kosten: 7 € (inkl. Imbiss und Getränke) - nur Abendkasse
In Kooperation mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Witten

Mittwoch, 7. März 2018, 19.30 Uhr (Einlass 19.00 Uhr)
Evangelisches Gemeindehaus Bommern,
Bodenborn 48, 58452 Witten

Atem holen und Kraft schöpfen

Oasentag mit Yoga, Meditation und Klangreise

Ein Tag nur für mich - das klingt egoistisch, ist es aber nicht. Menschen brauchen Zäsuren im Alltag, damit sie darin im wahren Sinne des Wortes zum Atemholen kommen. Beim Oasentag haben Sie Gelegenheit, die eigenen Kraftquellen zu entdecken und zu stärken.
Sie können zwischen verschiedenen Angeboten wählen, z.B. meditativem Singen, Yoga, Klangreise u.a., zusätzlich wird Einzelmassage angeboten. Erleben Sie einen Tag in Gemeinschaft mit anderen Frauen und doch für Sie ganz allein!
Leitung: Marianne Funda (Singen, Meditation)
Referentinnen: Pia Wick (christliches Yoga), Susanne Bausch (Klangreise)
Kosten: 30 € (inkl. Mittagessen)
Eine Anmeldung ist erforderlich - bitte bis 1. März

Samstag, 10. März 2018, 10.00 - 16.30 Uhr
(Ankommen ab 9.30 Uhr)
Wichern-Haus, Johannessegener Str. 26b,
45527 Hattingen

Ein Stück Himmel im Alltag

Tango-Gottesdienst und Schnupperstunde Tango

Tanzend die Heiligkeit des Lebens erfahren – mit dieser Idee laden wir zu einem Gottesdienst zum Mittanzen und Zuschauen ein. Die Theologin und Tangolehrerin Monica Hirsch-Reinshagen verbindet mit ihrer doppelten Kompetenz (Tango-)Tanz mit Gottesdienst und bringt so Bewegung in die Kirche und Kirche in Bewegung. Für das echte Tangofeeling sorgt die Akkordeonistin Stefanie Schulte-Hoffmann.
Für interessierte Frauen und Männer wird vor dem Gottesdienst eine Tango-Schnupperstunde angeboten.
Kosten Schnupperstunde: 10 €
In Kooperation mit der Kirchengemeinde Gevelsberg.
Eine Anmeldung ist nur für die Schnupperstunde erforderlich - bitte bis 10. April

Samstag, 21. April 2018,
19.00 Uhr Schnupperstunde, 20.00 Uhr Gottesdienst
Lukaskirche, Wittener Straße 100,
58285 Gevelsberg

Auf den Spuren der Pilgerinnen

Spirituelle Wanderung auf dem Jakobsweg

Der Weg ist das Ziel – auch beim Pilgern. Bewegung beim Wandern verbindet sich mit Wegzehrung für Herz und Seele: mit anregenden Impulsen, Stille, Singen – in Gemeinschaft und allein mit mir selber. Der Körper strengt sich an, der Geist wird beschäftigt, die Seele darf sich ausruhen.
Auf vielfachen Wunsch wandern wir von Breckerfeld nach Remlingrade (ca. 14 km), von der altehrwürdigen Pilger-Kirche zum kleinen Rokoko-Dorfkirchlein, wo es zum Schluss einen kleinen Imbiss gibt. Der Weg führt im mäßigen Auf und Ab hauptsächlich durch Wiesen und Felder (wenig Schatten!), ist nur manchmal etwas schmal und unwegsam.
Da der Rückweg organisiert werden muss, bitten wir um rechtzeitige Anmeldung. Mitfahrgelegenheiten werden von uns vermittelt. Wanderschuhe, zweckmäßige Kleidung, Trinkwasser und Proviant sind mitzubringen.
Leitung: Marianne Funda
Kosten: ca. 10-14 € (inkl. Imbiss, wird vor Ort bar bezahlt)
Eine Anmeldung ist erforderlich.

Anmelden

Samstag, 5. Mai 2018
9.30 - ca. 17.00 Uhr

Treffpunkt: Ev. Jakobus-Kirche, Schulstr. 3, 58339 Breckerfeld

Frauensalon Witten

im Mai oder Juni

Leider ist es uns bis zur Erstellung des Programms nicht gelungen, eine Referentin für diesen Zeitraum zu engagieren. Wir bleiben am Ball und informieren Sie rechtzeitig auf unserer Internetseite, per Mail und Presse über Thema und Datum.

Westfälischer FrauenKirchenTag

Die Welt braucht uns!

1001 Ideen für ein gutes Leben

Das Reformationsjubiläum ist vorbei, der Kirchentag in Dortmund steht an (2019) – aber dazwischen sind Frauen herzlich zum FrauenKirchenTag nach Kamen eingeladen. Die Besucherinnen erwartet eine interaktive Bibelarbeit, viele Workshopangebote, eine Podiumsdiskussion und spirituelle Impulse; es gibt Raum für inspirierende Gespräche, anregende Ideen und den Blick über den (Gemeinde-)Tellerrand. Ein Faltblatt mit genauen Informationen erscheint im März und kann bei uns angefordert werden.
Kosten 25 €
Anmeldung beim landeskirchlichen Frauenreferat, 02304-755-230, oder anke.engelmann@kircheundgesellschaft.de

Anmelden

Samstag, 9. Juni 2018, 10.00 -17.00 Uhr
Ev. Gemeindehaus, Schwesterngang 1,
59174 Kamen

Hinweis:
Unsere Frauentour in die Toskana in den Herbstferien 2018 ist ausgebucht.

 
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ | © Kirchenkreis Schwelm