EvangelischeEv. Kirche in Ennepetal, Gevelsberg, Haßlinghausen, und Schwelm
Kontakt und Info

Andachten

Ganz Ohr

Jesaja 50, 4: Gott der HERR hat mir eine Zunge gegeben, wie sie Jünger haben, dass ich wisse, mit den Müden zu rechter Zeit zu reden. Alle Morgen weckt er mir das Ohr, dass ich höre, wie Schüler hören.

chevron_rightweiterlesen

Abraham, Vater des Glaubens

Wenn wir Menschen nach ihrem Glauben fragen und dabei noch auf Christen treffen, dann kommt nicht selten die Antwort: evangelisch, katholisch, freikirchlich oder . . .

chevron_rightweiterlesen

LOB DER LEERE

Wann haben Sie sich das letzte Mal so richtig leer gefühlt? War das ein schönes Gefühl oder wollten Sie dem schnell entkommen?

chevron_rightweiterlesen

Böses mit Gutem überwinden

Liebe Leserinnen, liebe Leser!

 

„Wir brauchen gar keine Erweckungsbewegung, wir brauchen wohl nur eine neue Menschlichkeit.“ In einem Kollegengespräch fiel dieser Satz. Wir redeten über Verhaltensweisen in unserer Gesellschaft. Bestimmt hören Sie...

chevron_rightweiterlesen

„Es ist gut, dass es dich gibt.“

Liebe Leserinnen und Leser!

Wann hat jemand Sie das letzte Mal so richtig angestrahlt? Ich meine mit Lachfalten im Gesicht, Grübchen in der Wange und leuchtenden Augen.

chevron_rightweiterlesen

Sommersonnenwende

In meiner Kindheit, hatte der Sommer etwas Magisches. In jenen Sommern, würde ich morgens aufwachen, und mich auf die Fülle der Möglichkeiten freuen, die der Tag mir brachte. Und die Tage waren lang… ich wollte auch den letzten Tropfen Abenteuer aus...

chevron_rightweiterlesen

Ohren für Gott haben

Liebe Leserin, lieber Leser,

 

bei diesen sommerlichen Temperaturen genieße ich immer mal wieder ein wenig Zeit auf unserer Terrasse oder im Schatten auf der Wiese. Manchmal sitzen wir, mein Mann und ich, einfach so zu zweit da und erzählen von...

chevron_rightweiterlesen

Drei sind aller guten Dinge!

Was verbinden Sie mit der Zahl „Drei“?

Drei sind aller guten Dinge, sagt man.

 

chevron_rightweiterlesen

„Was glaubst du eigentlich?“

Liebe Leserinnen und Leser!

 

„Was glaubst du eigentlich?“ Eine scheinbar kurze und einfache Frage.

chevron_rightweiterlesen

Denken wir mal anders

Früher wurde das Alter mit Erfahrung und Weisheit verbunden. Heute tun wir so, als bedeute es nur körperlichen und geistigen Abbau. Im Alter hört und sieht man schlechter, läuft langsamer, die Konzentration und das Gedächtnis lassen nach. Besonders...

chevron_rightweiterlesen