EvangelischeEv. Kirche in Ennepetal, Gevelsberg, Haßlinghausen, und Schwelm
Kontakt und Info

Andachten

Was immer dir widerfährt – darin bist du nicht allein.

Alles ist vorbereitet, der Kuchen ist gebacken, die Salate sind angemacht und der Grill ist auch schon angeworfen. Es fehlt nur noch der Besuch. Da klingelt das Telefon und eine ferne Stimme teilt einem mit großem Bedauern mit, dass am Kamener Kreuz...

chevron_rightweiterlesen

Im Reich Gottes ist alles kostenlos

“Einmal wird uns gewiss die Rechnung präsentiert für den Sonnenschein und das Rauschen der Blätter, die sanften Maiglöckchen und die dunklen Tannen, für den Schnee und den Wind, den Vogelflug und das Gras und die Schmetterlinge, für die Luft, die wir...

chevron_rightweiterlesen

Komm, lieber Mai...

… und mache die Bäume wieder grün – Grüß Gott, du schöner Maien – Alles neu macht der Mai – kein anderer Monat hat so viele Volkslieder. Und Dinge, die ihn im Namen führen: Maiglöckchen, Maikäfer, Maibowle, Maisonne, Maikühle … Er ist voller...

chevron_rightweiterlesen

"Er war ein Teil von mir..."

Wir saßen auf La Palma fest. Wegen eines Orkans flog kein Flugzeug mehr. Es folgte eine Nacht im Schlafsaal in einer Kaserne. Allein die Erfahrung, in einem nicht mehr benötigten Flüchtlingsquartier zu schlafen, war wertvoll.

chevron_rightweiterlesen

Wunderbar gemacht

Die Konfirmationsgottesdienste am Wochenende in der Martin-Luther-Kirche in Ennepetal-Altenvoerde stehen unter einem Leitvers aus dem 139. Psalm: Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin. Auf diesen Gedanken kommt man wohl eher selten,...

chevron_rightweiterlesen

Träume werden wahr!

Gerade in den letzten Tagen hat sich die Natur vor unseren Augen verwandelt. Plötzlich blühte es überall und auch die Bäume und Sträucher werden von Tag zu Tag grüner.

Was für eine geniale Verwandlung, die sich da in einem jeden Frühjahr wieder und...

chevron_rightweiterlesen

Erzähl mir vom Glauben

Im April und Mai findet an fünf Abenden in der Martin-Luther-Kirche in Altenvoerde ein kreiskirchlicher Glaubenskurs statt. Das Wort „Kurs“ lässt vermuten, dass es dabei ums Lernen geht. Aber kann man Glauben lernen? Ganz sicher nicht so, wie man ein...

chevron_rightweiterlesen

"Mit Ostern fing alles an!"

Wenn ich mich mit Konfirmanden unterhalten (sie sind im Alter von 14 Jahren) und ich sie frage „Was ist Eurer Meinung nach das wichtigste, christliche Fest?“, dann bekomme ich von fast allen sofort gesagt: „Weihnachten“.

So wie wir Weihnachten...

chevron_rightweiterlesen

Das Ziel immer im Blick

Zu den sinnvollsten Erfindungen der Menschheit gehört für mich das Navigationsgerät. So ein kleiner Kasten hat das Autofahren ziemlich verändert: kein langes Suchen im Autoatlas mehr, kein Stichwortzettel mehr mit den Angaben, wie ich zu fahren habe,...

chevron_rightweiterlesen

Gottesknecht aktuell

Ungefähr 3 Wochen ist es her! Endlich eine neue Regierung. Wer wird was? Wer soll‘s machen?

chevron_rightweiterlesen