EvangelischeEv. Kirche in Ennepetal, Gevelsberg, Haßlinghausen, und Schwelm
Kontakt und Info

Andachten

Wunder in weiss

Ja, jetzt hat er uns wieder fest in der Hand – der Winter, zumindest heute, da ich diese Zeilen schreibe, schneit es ohne Ende.

chevron_rightweiterlesen

Gott lässt uns nicht fallen

In der Apotheke meiner Eltern fuhr ein älteres Ehepaar abends Medikamente aus. Eines Tages erzählten meine Eltern mir eine schreckliche Geschichte.

chevron_rightweiterlesen

„Suche den Frieden und jage ihm nach!“

Liebe Leserin und lieber Leser,

was war das doch in den letzten Tagen für ein „überraschender“ Wintereinbruch – mitten im Januar. Wobei ich ehrlich zugebe: so schön ein Spaziergang im Schnee auch ist, wenn da solche Massen wie in den Tiroler Alpen...

chevron_rightweiterlesen

Es gibt keine Weihnachtsgeschichten mehr

Liebe Leserinnen und Leser,

„Es gibt keine Weihnachtsgeschichten mehr.“: das ist ein toller Anfang für eine - Weihnachtsgeschichte! O.Henry hat diese Geschichte (Die Weihnachtsansprache) geschrieben.

 

chevron_rightweiterlesen

Gedanken zum Ewigkeits- bzw. Totensonntag

Liebe Leserinnen und Leser,

vor einiger Zeit war ich bei meinem Vater zu Besuch. Er war gerade dabei auszumisten.

Unter anderem zeigte er mir eine kleine Kiste mit Bildern. Alte, schwarz-weiße Bilder, teilweise schon ausgebleicht.

 

chevron_rightweiterlesen

Barmherzigkeit

Liebe Leserin und lieber Leser!

 

Einmal wurde Jesus von einem Mann gefragt, was er denn tun müsse, um das ewige Leben zu ererben.

chevron_rightweiterlesen

Konsequent inkonsequent

Wer A sagt, der muss auch B sagen.

Wer eine Strafe androht, muss sie auch ausführen.

In der Erziehung ist Konsequenz wichtig, in einer Beziehung sorgt sie für Verlässlichkeit.

chevron_rightweiterlesen

Lächeln hilft leben

Es schenkt mir ein Lächeln und ich freue mich darüber.

Meine Stimmung steigt, und der Tag sieht gleich etwas besser aus.

chevron_rightweiterlesen

Das wunderbare Tintenfass

Kennen Sie das Buch vom Struwwelpeter? Die Älteren bestimmt. Es ist ja ein echter Klassiker. Neulich fiel es mir beim Aufräumen wieder einmal in die Hände.

chevron_rightweiterlesen

Kind, entscheide das selber!

Liebe Leserinnen und liebe Leser,

welche Entscheidungen überlässt man seinem Kind? An welchen Stellen greift man fürsorglich ein, wann verbietet man etwas, wann erwartet man etwas und wann hilft man dem Kind, seine eigene Entscheidung zu treffen?

 

chevron_rightweiterlesen