EvangelischeEv. Kirche in Ennepetal, Gevelsberg, Haßlinghausen, und Schwelm
Kontakt und Info

Andachten

Über das eigene Beten redet man nicht

"Über das eigene Beten redet man nicht, das ist intim" - so denken und reden die meisten Christinnen und Christen in unserem Land. Vielleicht schämt man sich auch, so konkret von seinem Glauben zu sprechen und will lieber Taten der Nächstenliebe...

chevron_rightweiterlesen

Trost und Hoffnung

"Kannst du mir den mal von der Wand holen?" - das bittet mich Karin, eine junge Frau, die schon in der dritten Woche ziemlich elend in einem Zweibettzimmer eines der Krankenhäuser liegt, in denen ich als Seelsorgerin arbeite. Was sie meint, ist...

chevron_rightweiterlesen

Liebe Leserin und lieber Leser,

mit dem Aschermittwoch hat die liturgische Passionszeit auch in der Evangelischen Kirche begonnen. Christinnen und Christen nutzen sie, um über das Leiden und Sterben des jesus von Nazareth nachzudenken. Sein Leiden und Sterben bekundet auch Gottes...

chevron_rightweiterlesen

Liebe Online-Leserin, lieber Online-Leser,

Frohes neues Jahr.

Der Predigttext für den Neujahrsgottesdienst kommt aus dem Buch der Sprüche im Alten Testament.

"Sprüche machen" ist ja nicht so rühmlich.

Aber die Sprüche im Alten Testament meinen auch eher Sprichwörter, also die...

chevron_rightweiterlesen

Was kommt?

Wir wissen nicht, was kommt. Nicht einmal an Weihnachten. Wir wissen allerdings, wer kommen muss, damit sich das Leben immer wieder erneuern und weiter gehen kann: Gott muss die Welt berühren.

Aber kommt er noch einmal?

Solche lebenswichtigen...

chevron_rightweiterlesen

Gott spricht: Siehe, ich mache alles neu.

(Offenbarung 21, 5 - Monatspruch November 2006)

 

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Es gibt da so ein Lied - bei Kirchentagen und manchmal auch bei Familiengottesdienstens, da wird es gelegentlich gesungen. Eine eingängige Melodie und ein...

chevron_rightweiterlesen

"Du sollst dir kein Bildnis machen" ...

schreibt der Schriftsteller Max Frisch in seinem Tagebuch zwischen 1946 und 19949. Max Frisch kennt unsere menschliche Neigung, sich von den Menschen ein Bild zu machen, sie auf eine Rolle festzulegen und sich in eine Rolle drängen zu lassen. Es ist...

chevron_rightweiterlesen

"... und alle werden satt"

Unter diesem Motto findet am 17. September zwischen 10.00 und 18.00 Uhr der Kreiskirchentag in und rund um die Christuskirche in Schwelm statt. Zwei Wochen später wird in allen Gemeinden das Erntedankfest gefeiert.

 

"... und alle werden...

chevron_rightweiterlesen

Flagge zeigen!

Jetzt, da die Fußballweltmeisterschaft in vollem Gange ist, reiben wir Deutschen uns verdutzt die Augen: wohin wir auch schauen, wir blicken auf deutsche Fahnen! Sie hängen aus Fenstern und an Fassaden, werden in die Gesichter gemalt oder - letzter...

chevron_rightweiterlesen

Pfingsten

Wann waren Sie das letzte Mal begeistert?

Und was hat Sie in Begeisterung versetzt?

Lassen Sie sich schnell begeistern?

Oder sind Sie eher vorsichtig und zurückhaltend?

Und wie schnell lässt ihre Begeisterung nach?

Merkt man Ihnen Ihre...

chevron_rightweiterlesen