Evangelische Kirche in Ennepetal, Gevelsberg, Hasslinghausen und Schwelm
 
 Kirchenkreis Schwelm » Aktuell
22.05.2018

Mozarts KRÖNUNGSMESSE in der Erlöserkirche

Chor- und Orchesterkonzert erklingt in Gevelsberg

Der Kammerchor Camerata Vocale bildet das Rückgrat der Interpretation von Mozarts Krönungsmesse in Gevelsberg.

Gevelsberg. Zu einem festlichen Chor- und Orchesterkonzert lädt die Evangelische  Kirchengemeinde Gevelsberg am Samstag, dem 16. Juni um 19 Uhr in die Gevelsberger Erlöserkirche ein. Im Mittelpunkt des Programms steht Wolfgang Amadeus Mozarts Krönungsmesse. Unter Mitwirkung des Kammerchores Camerata Vocale, der Capella instrumentale und vier namhafter Gesangssolisten wird dieses Werk unter der Leitung von Gerhardt Marquardt klangvoll zur Aufführung gebracht werden.

 

Wenige Wochen nach der Rückkehr von seiner Pariser Reise in den Salzburger Hofdienst schrieb Mozart jene von ihm stets hochgehaltene Messe, die im frühen 19. Jahrhundert als „Krönungsmesse“ zu einem seiner beliebtesten kirchenmusikalischen Werke wurde. Ihren  Beinamen, den Mozart selbst nie verwendet hat, verdankt sie der Tatsache, dass sie bei der Krönungsfeierlichkeit Kaiser Leopolds II. 1790 in Frankfurt aufgeführt wurde, und zwar  ausgerechnet von Mozarts angeblichem Rivalen Antonio Salieri.

 

Das Werk entstand allerdings schon viel früher, nämlich 1779 für das Osterfest im Salzburger Dom, wo es wahrscheinlich uraufgeführt wurde. Dieser feierliche Anlass ist auch der Grund für die festliche und aufwendige Instrumentierung mit Oboen, Hörnern, Trompeten und Pauken. Ergänzt wird das Konzertprogramm, das ganz im Zeichen Mozarts steht, durch zwei ebenfalls reich instrumentierte Kirchensonaten für Orgel und Orchester sowie die „Vesperae solennes de Confessore“ KV 339. Diese „musikalische Vesper“ besteht wie damals üblich aus fünf Psalmvertonungen aus dem Alten Testament und dem „Magnificat“, dem Lobgesang der Maria, wie es im Lukasevangelium zu finden ist. Auch dieses Werk für Solostimmen, Chor und Orchester beeindruckt durch Mozarts Ideenreichtum bei der musikalischen Umsetzung der vorgegebenen Texte und die orchestrale Pracht.

Alle Infos auf einem Blick:

Samstag, 16. Juni 2018, 19:00 Uhr Erlöserkirche Gevelsberg

Wolfgang Amadeus Mozart

KRÖNUNGSMESSE

Antje Bischof – Sopran

Dagmar Linde – Alt

Mark Heines – Tenor

Tobias Scharfenberger – Bass

Camerata Vocale Gevelsberg

Capella instrumentale Gevelsberg

Leitung: Gerhardt Marquardt

Eintritt: Vorverkauf* 12,- € (8,- €)

Abendkasse 15,- € (10,- €)

(unter 18 Jahren frei)

Einlass: 18:30 Uhr


 
DATENSCHUTZ | IMPRESSUM | © Kirchenkreis Schwelm