EvangelischeEv. Kirche in Ennepetal, Gevelsberg, Haßlinghausen, und Schwelm

Lebenswege

Die Ev. Erwachsenenbildung Ennepe-Ruhr (EEB-EN) veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Ev. St.- Georgs-Kirchengemeinde (Pilgerkirche) Hattingen eine Pilgertour von Hattingen nach Altenberg ein.

Matthias Kriese (Leiter der EEB-EN) leitet zusammen mit der Pilgerbegleiterin Gabriela Haarmann vom 26. bis 29. April 2023 diese Tour, die neu im Programm der EEB-EN ist.

   

Hier lädt er ein, sich zeitnah anzumelden: „„Wie deine Seele laufen lernt…“ so lautet der Untertitel eines Buches zum Thema Pilgern. Häufig sind wir im Leben schneller unterwegs als unsere Seele. Die „Seele“ - unser Wesen - kommt manchmal nicht mehr ganz mit in der Geschwindigkeit des Alltags. Wir glauben, dass Pilgern eine Chance bietet, bei sich anzukommen, den eigenen Alltag zu reflektieren – einen neuen Blick darauf zu bekommen.

Pilgern heißt auch, die eigene Komfortzone zu verlassen: raus aus der gewohnten Umgebung, zu Fuß gehen, in einfachen Unterkünften mit mehreren übernachten, Gepäck selbst tragen, bisher unbekannte Wege gehen, körperliche Grenzen erfahren, mit aufkommenden Gedanken umgehen…

Unsere Pilgertour bietet den Rahmen dafür. Gemeinsam machen wir uns auf den Weg von Hattingen nach Altenberg, in einer Geschwindigkeit, die unserer Seele guttun wird.

Wir starten morgens nach dem Frühstück jeweils mit einem Impuls für den Tag. Wir werden über Lebenswege, Umwege, Irrwege und Auswege nachdenken. Während des Wanderns besteht immer wieder Gelegenheit, sich auszutauschen, aber auch viel Zeit, mit “sich selbst” unterwegs zu sein. Nach dem gemeinsamen Abendessen in der Herberge lassen wir den Tag dann gemütlich ausklingen.

Sicher werden wir auf unserem Weg das ein oder andere noch nicht Vorhersehbare entdecken und erleben. So ist es, wenn man die eigene Komfortzone verlässt. Dazu wollen wir Sie einladen. Das ist die Chance, die sich beim Pilgern bietet.

Wir freuen uns darauf, dies mit Ihnen zu erleben.

Bleibt uns nur noch zu sagen:

Raus und los geht´s!“

      

Mehr Informationen und Anmeldeformulare gibt es hier  sowie bei Matthias Kriese (EEB-EN), Potthoffstraße 40, 58332 Schwelm, Tel.: 02336-4003-47, Mail: m.kriese(at)­kirche-hawi.de und im Internet unter www.eeb-en.de .