EvangelischeEv. Kirche in Ennepetal, Gevelsberg, Haßlinghausen, und Schwelm
Kontakt und Info

FJS

Der Ev. Kirchenkreis Hattingen-Witten sucht ab dem 01.08.2022 befristet bis zum Ablauf des 31.07.2023 für das Frei-zeit-, Erholungs- und Tagungshaus „Haus am Weststrand“ auf Norderney  eine*n Mitarbeitende*n (m/w/d) im Rahmen eines freiwilligen sozialen Jahres

Das HAUS AM WESTSTRAND ist ein christliches Erholungshaus, in dem insbesondere Freizeiten für Senioren und Familien mit Kindern sowie für sozial benachteiligte und behinderte Menschen durchgeführt werden. Das Gästehaus umfasst 52 Gästezimmer für bis zu 100 Gäste sowie verschiedene Freizeit- und Aufenthaltsräume. Es erwartet Sie ein ansprechender Arbeitsplatz in einem aufgeschlossenen zehnköpfigen Team in christlich geprägter Atmosphäre direkt am Meer.

   

Ihr Aufgaben:

Ihr schwerpunktmäßiger Einsatz erfolgt in der Gästebetreuung. Darüber hinaus ist die Unterstützung des Hausmeisters und der Hauswirtschaftskräfte vorgesehen.

   

Ihr Profil:

  • Eine freundliche, zuvorkommende, verantwortungsvolle und zuverlässige Persönlichkeit, die gerne im Team arbeitet.
  • Sie pflegen einen freundlichen und serviceorientierten Umgang mit unseren Gästen

    

Wir bieten:

  • Taschengeld
  • Verpflegungsgeld
  • Unterkunft
  • Sozialversicherung

    

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 Sozialgesetzbuch IX bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei der Hausleitung, Herrn Volmert, unter der Tel.-Nr. 04932 / 84060.

   

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Sollten Sie sich durch dieses Profil angesprochen fühlen und an einer Zusammenarbeit interessiert sein, senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail in einer zusammengefassten pdf-Datei bis spätestens zum 31.05.2022 an das

Haus am Weststrand

Herrn Volmert

Am Weststrand 1

26548 Norderney

E-Mail: volmert(at)­kirche-hawi.de  

Ihre eingereichten Bewerbungsunterlagen werden spätestens sechs Monate nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens unter Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.