EvangelischeEv. Kirche in Ennepetal, Gevelsberg, Haßlinghausen, und Schwelm

Kreissynode tagt

29.06.2019, Samstag

  

Die Synode beginnt um 8.30 Uhr mit einem Abendmahlsgottesdienst. Synodalprediger ist Pfarrer Helmut Kirsch aus Gevelsberg.

Im Anschluss an den Gottesdienst beginnen die Beratungen. Neben dem Bericht des Superintendenten und den Berichten aus den Gemeinden steht die Beschäftigung mit der Hauptvorlage der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW) „Ich bin fremd gewesen und ihr habt mich aufgenommen“ zu Kirche und Migration auf der Tagesordnung.

Die Synodalen beschäftigen sich darüber hinaus mit Stellungnahmen zu diversen Kirchengesetzen der EKvW und dem Thema Kirchenmusik.

Außerdem stehen Nachwahlen zum Kreissynodalvorstand auf dem Tagungsprogramm.

Die Synode tagt öffentlich. Interessierte Gemeindeglieder sind herzlich eingeladen, als Gäste an der Synode teilzunehmen.