EvangelischeEv. Kirche in Ennepetal, Gevelsberg, Haßlinghausen, und Schwelm

Eine Welt voller Wunder

Beim Kinderferienspaß des CVJM Gevelsberg e.V. dreht sich in den ersten beiden Ferienwochen alles um das Thema „Wunder“.

„Eine Welt voller Wunder“ lautet das Thema des diesjährigen Kinderferien-spaßes.

Die große Wiese auf dem Stüting bietet genug Platz für gemeinsame Spiele.

Der Kinderferienspaß gehört zweifelsohne zu den Highlights des CVJM Gevelsberg e.V..

Seit über 20 Jahren ist das Familien- und Freizeitzentrum Waldheim Stüting des CVJM jeweils zwei Ferienwochen lang fest in Kinderhand. In diesem Jahr sind wieder in jeder Woche 40 Kinder mit von der Partie (in der ersten Woche die 6- bis 9jährigen und in der zweiten Woche die 9- bis 12jährigen). „Wir haben die Kids in jeder Woche in zwei feste Gruppen eingeteilt, in denen sie zusammen bleiben“, erklärt David Metzner das coronakonforme Konzept des Ferienspaßes, zu dem ein ausgeklügelter Hygieneplan gehört. Zusammen mit einem 12köpfigen Team aus ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern hat Metzner ein spannendes Programm für die beiden Wochen zusammengestellt.

Neben Wundergeschichten aus der Bibel gibt es auch auf dem Gelände des Stütings jede Menge Wunder zu entdecken. Schließlich ist das großzügige Freizeitgelände des CVJM ein dickes Pfund für den Ferienspaß.

Der Wald ist groß genug dafür, dass die Kinder in kleinen Gruppen Buden bauen können. Auch der Sportplatz sowie die große Wiese bieten genug Platz, um gemeinsam zu spielen.

Und nicht zuletzt ist auch die Tatsache, dass der Ferienspaß stattfinden kann, ein Wunder. Denn lange Zeit sah es aufgrund hoher Corona-Inzidenzzahlen nicht danach aus, dass die Ferienaktion stattfinden kann.

Kein Wunder ist, dass die Kinder und das Ferienspaßteam wieder köstlich verpflegt werden. Rüdiger Frohn und Gundi Voß sorgen schon seit vielen Jahren dafür, dass es keine knurrenden Mägen auf dem Stüting gibt. Daher war es keine Frage, dass die beiden auch in diesem Jahr wieder den Kochlöffel schwingen. Unterstützt werden sie dabei wieder von Sabine Reinicke und von Wolfgang Conrads.

Und so ist es auch kein Wunder, dass die Kids und das Ferienspaß-Team gut drauf sind, was David Metzner richtig freut.