EvangelischeEv. Kirche in Ennepetal, Gevelsberg, Haßlinghausen, und Schwelm

Helfende Hände gesucht!

Das Archiv des gemeinsamen Kreiskirchenamtes (Ev. Kirchenkreise Hagen, Hattingen-Witten und Schwelm), das in den Elbershallen in Hagen eingelagert ist, ist bei der Flutkatastrophe Mitte Juli stark betroffen worden.

Vom 8. bis 12. November sollen die Akten, die unwiderruflich verloren sind, entsorgt werden. Dafür werden Freiwillige gesucht.

Das Historische Archiv konnte gerettet werden und befindet sich zurzeit in der Tiefkühlung.

Leider wurden viele Akten neueren Datums so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass sie unwiderruflich verloren sind und nun unter Beachtung des Datenschutzes entsorgt werden müssen.

Vom 8. bis 12. November werden helfende Hände gesucht, die bei der Entsorgung der Akten mit anpacken.

Arbeitsbeginn ist jeweils um 9 Uhr. Das Arbeitsende ist jeweils für 14 Uhr geplant.

Schutzkleidung wird gestellt. Nur geeignetes Schuhwerk (Gummistiefel) müssen mitgebracht werden.

Selbstverständlich ist auch für Verpflegung (Getränke und Brötchen) gesorgt.

Treffpunkt ist in der Dödterstraße 10 in Hagen (Superintendentur). Nach dem Umkleiden geht es in die die Archivräume. Dort werden die Akten auf Handwagen verladen und nach draußen zum Datenschutzcontainer gebracht.

Interessierte melden sich bitte bei: Herrn Harder im Kreiskirchenamt, Wideystraße 26, 58452 Witten, Tel.: 02302/589-157, Fax: 02302/589-117, E-Mail: harder(at)­kirche-hawi.de

Es wäre schön, wenn wir 10 Ehrenamtliche pro Schicht gewinnen könnten.