EvangelischeEv. Kirche in Ennepetal, Gevelsberg, Haßlinghausen, und Schwelm
Kontakt und Info

B-Kirchenmusik-Stelle

In der Ev. Kirchengemeinde Gevelsberg (Ev. Kirchenkreis Schwelm) ist die B-Kirchenmusik-Stelle(100 % nach BAT-KF, unbefristet) zum nächstmöglichen Zeitpunkt neu zu besetzen. Im Stellenumfang enthalten sind 20 % Kreiskantorat.

Die Stadt Gevelsberg liegt an der Nahtstelle zwischen Bergischem Land und Ruhrgebiet. Umgeben von umfangreichen Waldflächen bietet sie gute Naherholungsmöglichkeiten. Die unmittelbare Nähe zu den Großstädten Wuppertal, Hagen und Dortmund sind weitere Vorteile. Die Ev. Kirchengemeinde hat ca. 10.500 Mitglieder, drei Pfarrbezirke, die Erlöserkirche, die Lukaskirche und das Gemeindezentrum Berge. Sie bietet mit ihrer Erlöserkirche, der dreimanualigen Kleuker-Orgel, dem Kantatenchor und dem Kammerchor “Camerata vocale” hervorragende Bedingungen für Kirchen- und Chorkonzerte. Drei Kirchenmusiker/innen mit C-Examen sind in der Kirchengemeinde nebenamtlich beschäftigt. Es gibt einen Posaunenchor- und einen Kirchenchorleiter im Gemeindezentrum Berge auf Honorarbasis, und die ehrenamtliche “hoffnungsland-unplugged-Band” in der Lukaskirche.

Seit langem bildet die klassische und zeitgenössische Kirchenmusik einen Schwerpunkt sowohl in der Gemeinde wie im Kirchenkreis.

   

Wir erwarten:

  • abgeschlossenes Kirchenmusikstudium bei Dienstantritt
  • Offenheit für die stilistische Vielfalt der Kirchenmusik von der Gregorianik bis zur christlichen Popularmusik
  • Freude an der Gestaltung der Gottesdienste in gemeinsamer Verantwortung aller Akteure
  • Interessierte und kritische Begleitung der musikalischen Arbeit in der Gesamtgemeinde
  • Teamfähigkeit und Zusammenarbeit mit der hauptamtl. A-Kantorin in der Nachbargemeinde Schwelm und den Musikerinnen und Musikern der Kirchengemeinde und im Stadtgebiet

    

Aufgaben in der Kirchengemeinde (80 %):

  • musikalische Begleitung der Gottesdienste und der Amtshandlungen
  • Fortführung der Chorarbeit (Kantatenchor und Kammerchor)
  • Nachwuchsförderung durch den Aufbau eines Kinder- und Jugendchores
  • Gestaltung von Orgel- und Chorkonzerten (auch oratorisch)
  • Mitarbeit im Kirchenmusikalischen Ausschuss

  

Aufgaben als Kreiskantor/in (20 %):

  • Begleitung und Fortbildung der nebenamtlichen Kirchenmusiker/innen
  • Impulse und Projekte im popularmusikalischen Bereich
  • Weiterführung kreiskirchlicher Musikangebote (z.B. der ökumenische „Orgelherbst“)
  • Beratung der 5 Gemeinden im Kirchenkreis
  • Begleitung kreiskirchlicher Veranstaltungen

  

Wir bieten:

  • sehr schöne, 2014 umfangreich renovierte Kleuker-Orgel, dreimanualig, 36 Register, Setzeranlage
  • Orgelpositiv, Klavier, E-Piano und Equipment für den Popularmusikbereich
  • große Chor- und Orchesterpodestanlage für Konzerte
  • eine musikalisch interessierte Gemeinde, die auch Neuem gegenüber aufgeschlossen ist
  • Finanzielle Unterstützung der Arbeit durch den „Freundeskreis Kirchenmusik“

  

Aussagekräftige Bewerbungen sind bis zum 15. September 2020 zu richten an die Superintendentur des Kirchenkreises Schwelm z.H. Superintendent Andreas Schulte, Potthoffstraße 40, 58332 Schwelm bzw. Andreas.Schulte(at)­kk-ekvw.de

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sehen wir mit Interesse entgegen.

Auswahlgespräche finden nachmittags am 4. und 5. November 2020 statt.

Weitere Informationen geben KMD Harald Sieger (Tel. 0521/594-293) und der Vorsitzende des Presbyteriums der Ev. Kirchengemeinde Gevelsberg, Pfarrer Uwe Hasenberg (Tel. 02332/10004).