EvangelischeEv. Kirche in Ennepetal, Gevelsberg, Haßlinghausen, und Schwelm
Kontakt und Info

B-Kirchenmusiker-Stelle

In der Ev. Kirchengemeinde Gevelsberg (Ev. Kirchenkreis Schwelm) ist die B-Kirchenmusiker-Stelle (m/w/d) unbefristet (100 % nach BAT-KF) zum 1. September 2020 neu zu besetzen.

Im Stellenumfang enthalten sind 20 % Kreiskantorat.

   

Die Stadt Gevelsberg liegt an der Nahtstelle zwischen Bergischem Land und Ruhrgebiet. Umgeben von umfangreichen Waldflächen bietet sie gute Naherholungsmöglichkeiten. Die unmittelbare Nähe zu den Großstädten Wuppertal, Hagen und Dortmund sind weitere Vorteile.

Die Ev. Kirchengemeinde mit ihren ca. 10.500 Gemeindegliedern umfasst drei Gottesdienststätten und einen Konzertsaal. Sie bietet hervorragende Bedingungen für Kirchen- und Chorkonzerte. Seit langem bildet die Kirchenmusik einen Schwerpunkt sowohl in der Gemeinde wie im Kirchenkreis.

   

Wir erwarten:

  • abgeschlossenes Kirchenmusikstudium bei Dienstantritt
  • Offenheit für die stilistische Vielfalt der Kirchenmusik von der Gregorianik bis zur christlichen Popularmusik
  • Freude an der Gestaltung der Gottesdienste in gemeinsamer Verantwortung
  • Teamfähigkeit und Zusammenarbeit mit der hauptamtlichen A-Kantorin in der Nachbargemeinde Schwelm
  • Die Kirchenmusik hat den Auftrag, bei der Verkündigung des Evangeliums mitzuwirken. Aus diesem Grunde wird ein aktives Bekenntnis zum evangelischen Glauben erwartet, das durch die Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland oder Mitgliedschaft in einer Kirche, mit der die Evangelische Kirche von Westfalen in Kirchengemeinschaft verbunden ist, nachgewiesen ist.

  

Aufgaben in der Kirchengemeinde (80 %):

  • musikalische Begleitung der Gottesdienste und der Amtshandlungen
  • Fortführung der Chorarbeit (Kantatenchor und Kammerchor)
  • Nachwuchsförderung durch den Aufbau eines Kinder- und Jugendchores
  • Gestaltung von Chorkonzerten (auch oratorisch)
  • Koordination der Kirchenmusik in Zusammenarbeit mit den anderen gemeindlichen haupt- und ehrenamtlichen Musikern (B-Musiker*innen, C-Musiker*innen, Posaunenchor, Band)

    

Aufgaben als Kreiskantor/in (20 %):

  • Begleitung und Fortbildung der nebenamtlichen Kirchenmusiker/innen
  • Impulse und Projekte im popularmusikalischen Bereich
  • Weiterführung kreiskirchlicher Musikangebote (z.B. der ökumenische „Orgelherbst“)
  • Beratung der 5 Gemeinden im Kirchenkreis
  • Begleitung kreiskirchlicher Veranstaltungen

    

Wir bieten:

  • an jeder Gottesdienststätte eine Orgel, darunter eine sehr schöne, 2014 umfangreich renovierte Kleuker-Orgel, dreimanualig, 36 Register, Setzeranlage
  • ein Orgelpositiv, Klavier, e E-Pianos und Equipment für den Popularmusikbereich
  • große Chor- und Orchesterpodestanlage für Konzerte
  • eine musikalisch vielseitig interessierte Gemeinde, die auch Neuem gegenüber aufgeschlossen ist
  • finanzielle Unterstützung der Arbeit durch den „Freundeskreis Kirchenmusik“
  • eine angemessene Vergütung nach BAT-KF
  • eine attraktive Altersversorgung, die nahezu vollständig arbeitgeberfinanziert ist

    

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sehen wir mit Interesse entgegen.

Aussagekräftige Bewerbungen sind bis zum 17. Januar 2020 zu richten an die

Superintendentur des Kirchenkreises Schwelm

z.H. Superintendent Andreas Schulte

Potthoffstraße 40, 58332 Schwelm

bzw. Andreas.Schulte(at)­kk-ekvw.de

  

Auswahlgespräche finden am 29./30. Januar 2020 statt.

Der Termin für die praktische Vorstellung ist der 25. Februar 2020.

  

Weitere Informationen geben KMD Harald Sieger (Tel. 0521/594-293) und der Vorsitzende des kirchenmusikalischen Ausschusses der Ev. Kirchengemeinde Gevelsberg Pfarrer Helmut Kirsch (Tel. 02332/554870).

 

Hinweis: Ihre eingereichten Bewerbungsunterlagen werden spätestens nach 6 Monaten datengeschützt vernichtet.