EvangelischeEv. Kirche in Ennepetal, Gevelsberg, Haßlinghausen, und Schwelm
Kontakt und Info

Erzieher/in (m/w/d)

Die Evangelische Kirchengemeinde Schwelm sucht für ihr 4-gruppiges Ev. Familienzentrum „Am Brunnen“ zum 01.04.20 zunächst befristet bis zum 31.07.20, mit der Option auf Verlängerung, eine/n staatlich anerkannte/n Erzieher/in (m/w/d) mit 39 Wochenstunden.

In unserer Einrichtung werden bis zu 75 Kinder im Alter von 0,4 bis 6 Jahren in vier Gruppen betreut. Verlässliche Bindungen sehen wir als Grundlage für die Stärkung der Selbstbildungsprozesse und für Exploration. Auch haben wir uns auf den Weg gemacht, Partizipation und Inklusion bewusst zu leben.

Zu Ihren Aufgaben gehört vor allem die Planung, Mitgestaltung und Reflexion der pädagogischen Arbeit im offen und integrativ arbeitenden Ü3-Bereich.

   

Wir erwarten von Ihnen

- einen erfolgreichen Abschluss als staatlich anerkannte Erzieherin / staatlich anerkannter Erzieher

- Fachwissen in der Elementar- und Religionspädagogik

- Einsatz- und Lernbereitschaft, Flexibilität sowie Kooperations- und Teamfähigkeit

- freundliche Ausstrahlung, Sorgfältigkeit, Zuverlässigkeit und wertschätzenden Umgang mit Kindern und Eltern

- Flexibilität im Rahmen der Öffnungszeiten

- gerne Erfahrung in der offenen Arbeit

  

Wir bieten

- fachliche Begleitung und gute Fortbildungsmöglichkeiten

- ein engagiertes Team

- gute Zusammenarbeit mit dem Träger

- beste räumliche Gegebenheiten

- Vergütung nach BAT-KF

- eine attraktive Altersversorgung, die nahezu vollständig arbeitgeberfinanziert ist

   

Bewerbungen von geeigneten Menschen mit Schwerbehinderung wird mit Interesse entgegengesehen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte schriftlich – gerne auch per Mail – bis zum 31.01.2020 an:

Ev. Familienzentrum „Am Brunnen“

z.Hd. Heike Sonnenschein

Am Brunnenhof 30

58332 Schwelm

Mail: brunnen-schwelm(at)­versanet.de

Elektronisch eingereichte Bewerbungen sollten möglichst in einer Datei des Formates pdf übersandt werden.

Ihre eingereichten Bewerbungsunterlagen werden spätestens nach sechs Monaten datengeschützt vernichtet.