EvangelischeEv. Kirche in Ennepetal, Gevelsberg, Haßlinghausen, und Schwelm
Kontakt und Info

Mitarbeiter*in (m/w/d) für die Gehaltsabrechnung

Das Kreiskirchenamt der Ev. Kirchenkreise Hagen, Hattingen-Witten und Schwelm sucht für seine Personalabteilung zum 01.01.2020 befristet für die Dauer von einem Jahr einen Mitarbeiter/ eine Mitarbeiterin (m/w/d) für die Gehaltsabrechnung in Vollzeit (39,00 Wochenstunden)

Das Kreiskirchenamt ist eine zentrale Verwaltungsstelle und nimmt als Dienstleister die Verwaltungsaufgaben der drei Ev. Kirchenkreise Hagen, Hattingen-Witten und Schwelm sowie ihrer Kirchengemeinden und Verbände wahr. Es erbringt Dienstleistungen u. a. in den Bereichen Allgemeine Verwaltung, Personalverwaltung, Bau- und Liegenschaftsangelegenheiten sowie in Haushalts- und Finanzfragen.

   

Welche Aufgaben erwarten Sie bei uns?

  • Erstellung und Kontrolle der Gehaltsabrechnungen inkl. aller vor- und nachgelagerten Arbeiten
  • Eigenständige Abrechnung von Aushilfskräften
  • Abrechnung von Dienstreisen
  • Überwachung der Entgeltfortzahlung
  • Beratung und Betreuung der Mitarbeitenden in allen abrechnungsrelevanten Fragen
  • Pflege der Stammdaten und Personalakten
  • Administrative Arbeiten in der Personalabrechnung und beim Jahresabschluss
  • Verantwortung und Umsetzung von Melde- und Bescheinigungswesen.
  • Korrespondenz mit Krankenkassen, Finanzämtern und sonstigen Behörden
  • Vorbereitung und Mitwirkung bei Prüfungen

  

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung und Berufserfahrung in einer Personalabteilung
  • Gute Kenntnisse im Bereich des Steuer-, Sozialversicherungs- und Zusatzversicherungsrecht sowie die Bereitschaft, sich in diesen Bereichen kontinuierlich weiterzubilden.
  • Erfahrungen in der Entgeltabrechnung; KiDiCap-Kenntnisse wären wünschenswert
  • Gründliche Kenntnisse im Umgang mit den gängigen MS-Office Produkten
  • Termintreue, Präzision, Diskretion und eine selbstständige, strukturierte Arbeitsweise
  • Ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität
  • Serviceorientiertes Verhalten, Teamgeist sowie einen freundlichen, respektvollen und wertschätzenden Kommunikationsstil

  

Was können wir Ihnen bieten?

  • Eine befristete Vollzeitstelle in Anstellungsträgerschaft des Ev. Kirchenkreises Hattingen-Witten
  • Einen interessanten Arbeitsplatz in einem engagierten Team.
  • Ein Entgelt nach der Entgeltgruppe 8 BAT-KF.
  • Eine attraktive Altersversorgung, die nahezu vollständig arbeitgeberfinanziert ist.
  • Eine flexible Gestaltung der Arbeitszeit im Rahmen unserer Gleitzeitregelung

 

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter wird mit Interesse entgegengesehen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen und vollständigen Unterlagen in Kopie sowie ohne Bewerbungsmappe (eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht) bis zum 16.12.2019 an das

Kreiskirchenamt der Ev. Kirchenkreise

Hagen, Hattingen-Witten, Schwelm

Herrn Matthias Küstermann

Postfach 1727

58407 Witten

oder per E-Mail an bewerbung(at)­kirche-hawi.de . Elektronisch eingereichte Bewerbungen sollten möglichst in einer Datei des Formates pdf übersandt werden.

Ihre eingereichten Bewerbungsunterlagen werden spätestens nach sechs Monate datengeschützt vernichtet.