EvangelischeEv. Kirche in Ennepetal, Gevelsberg, Haßlinghausen, und Schwelm

Apocalypse Now – Die Johannesapokalypse in Wort und Klang

14.11.2021, Sonntag

Neu übersetzt von Stefan Alkier und Thomas Paulsen (Frankfurter Neues Testament) vorgetragen von Peter Schröder (Schauspiel Frankfurt) und begleitet von Stefan Alkier (Gitarre)

Apocalypse now: Jetzt mit den Augen des Johannes zuversichtlich sehen, was war und was ist und was sein wird. „Die Johannesapokalypse ist ein Text, den wir alle zu kennen glauben. Die Neuübersetzung von Stefan Alkier und Thomas Paulsen zeigt, wie falsch diese Annahme ist: Durch ihre ganz nah am griechischen Text orientierte, bewusst nicht glättende, sondern herausfordernde und bisweilen verstörende Sprache lädt sie uns ein, einen sperrigen und provozierenden Text neu wahrzunehmen.“ (Dr. Thomas Schmitz, Professor für Gräzistik an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn)

Peter Schröder vom Schauspiel Frankfurt verleiht den zum zuversichtlichen Umdenken bewegenden Enthüllungen des Johannes seine Stimme und malt dessen kraftvolle Visionen eindrücklich vor Augen. Stefan Alkier eröffnet Klangräume, die den Stimmungen der gelesenen Texte nachspüren und nachhallen lassen.

     

Es gelten die aktuellen Corona-Schutz-Verordnungen zum Zeitpunkt der Veranstaltung!

   

VVK in Herzkamp

Blumenhaus Frenzel

Egen 27, 45549 Sprockhövel

Wein Noll

Elberfelder Str. 138, 45549 Sprockhövel

VVK in Haßlinghausen

Gemeindebüro Haßlinghausen

Gevelsberger Str. 1, 45549 Sprockhövel

VVK in Sprockhövel

Der Buchladen

Hauptstraße 34, 45549 Sprockhövel

Online

www.wuppertal-live.de