EvangelischeEv. Kirche in Ennepetal, Gevelsberg, Haßlinghausen, und Schwelm

Away for a while – Zwei Harfen

24.09.2021, Freitag

"Stell dir vor du bist für einige Zeit weit weg, bist nicht zu erreichen, musst an nichts denken, nichts tun - nur sein. Eintauchen in die Weite des Himmels, in den Klang des Meeres, in den Duft der Blumen. Alles Schwere hinter dir lassend, und den Augenblick genießend…"

Ein Konzertabend mit zwei Harfenistinnen der Extrakasse, Monika Stadler und Kathrin Montero Küpper. Klassisches und Kreatives begegnen sich, und geben ihrer Naturverbundenheit und Liebe zum Leben Ausdruck. Es erklingt eine abwechslungsreiche Mischung aus Unterhaltsamen und Tiefgründigen mit klassischen, jazzigen, folkloristischen und meditativen Elementen.

   

Monika Stadler

„Meine Musik ist sehr persönlich, Ausdruck meiner Seele, meiner Spiritualität, meiner Weiblichkeit. Sie entspringt aus der Verbundenheit mit der Natur, den Rhythmen des Lebens, dem Erleben innerer und äußerer Stimmungen und der Stille.“

Monika Stadler zählt heute zu den interessantesten und kreativsten Solo-Harfenistinnen Europas. Sie studierte an der Wiener Musikhochschule (Klassik; Diplom mit Auszeichnung) bei Frau Prof. Blovsky-Miller und in Boston (Jazz), u.a. bei Frau Deborah Henson-Conant, USA, wo sie mehrere Preise bei internationalen Jazzharfenwettbewerben gewann.

Nach Engagements bei den Wiener Symphonikern tritt sie heute nur noch solistisch, im Duo oder Trio mit ausschließlich ihren eigenen Projekten auf.

Neben ihrer regen Konzerttätigkeit in vielen Ländern Europa`s, Nordafrika, USA, Kanada, Japan, Vietnam und Österreich, unterrichtet sie Improvisationsworkshops für Harfenisten in Europa und den USA.

Seit 2010 Gastprofessorin (Jazzharfe) an der Guildhall School of Music and Drama in London, UK.

Seit 2016 Lehrauftrag für Improvisation an der Universität für Musik und darst. Kunst in Wien.

Musik, welche für die Harfe geschaffen ist: virtuos, gefühlvoll, innovativ, rhythmisch  und meditativ, mit Elementen von der Klassik, Jazz, Worldmusik und freier Improvisation.

Bisher veröffentlichte sie 12 CD´s.

www.harp.at

   

Kathrin Montero Küpper

Kathrin Montero Küpper ist Solo- und Orchesterharfenistin. Ihre Ausbildung zur professionellen Konzertharfenistin erhielt sie bei James Coterell (Harfenist der Dortmunder Philharmoniker), sowie am Conservatorium in Amsterdam bei Prof. Erika Waardenburg.

Kathrin Montero Küpper konzertiert solistisch und in unterschiedlichen Besetzungen mit einem vielfältigen Repertoire, von der Renaissance bis hin zum Jazz. Sie ist eine gefragte Harfenistin für Kirchenmusik und Konzerten freier Orchesterprojekte.

Als Gast arbeitet sie mit verschiedenen Orchestern zusammen (z.B. Dortmunder Philharmoniker, Bochumer Symphoniker, Nürnberger Symphoniker), insbesondere bei Opern und Symphoniekonzerten. Mit dem „Tim-Isfort-Orchester“ sammelte sie Erfahrungen im Genre Jazz-/ Popmusik. Als Interpretin zeitgenössischer Musik wirkte sie u.a. beim ohton-Ensemble für neue Musik in Oldenburg mit. Bei selbst gestalteten Kammerkonzertprogrammen schenkt sie besondere Aufmerksamkeit der Liedbegleitung. Ebenso erfolgreich ist ihre Begegnung mit der irisch-keltischen Musik: In einer Konzertreihe von „Celticnight“ trat sie auch mit der Irischen Harfe auf.

Seit Januar 2009 unterrichtet Kathrin Montero Küpper die Harfenklasse an der Bergischen Musikschule in Wuppertal. Darüber hinaus bildet sie seit 2011 als Lehrbeauftragte für Harfe Studierende am Institut für Musik- und Musikwissenschaft der TU – Dortmund aus.

http://harfe-montero.de

   

Es gelten die aktuellen Corona-Schutz-Verordnungen zum Zeitpunkt der Veranstaltung!

     

VVK in Herzkamp

Blumenhaus Frenzel

Egen 27, 45549 Sprockhövel

Wein Noll

Elberfelder Str. 138, 45549 Sprockhövel

VVK in Haßlinghausen

Gemeindebüro Haßlinghausen

Gevelsberger Str. 1, 45549 Sprockhövel

VVK in Sprockhövel

Der Buchladen

Hauptstraße 34, 45549 Sprockhövel

Online

www.wuppertal-live.de