EvangelischeEv. Kirche in Ennepetal, Gevelsberg, Haßlinghausen, und Schwelm

„Schaffe mir Recht. Applaus für die Pflege.“ ABGESAGT!

29.03.2020, Sonntag

Für den Vorstand des Bezirksverbands Schwelm der Ev. Frauenhilfe e.V. erklärt Pfarrerin Sandra Thönniges: „Wir möchten in diesem Gottesdienst alle Menschen würdigen, die beruflich oder privat in der Pflege tätig sind. Denn das Jahr 2020 ist von der Weltgesundheitsorganisation zum „Internationalen Jahr der Pflegenden und Hebammen“ ausgerufen worden. Damit soll die Bedeutung der Pflegenden für die einzelnen Bedürftigen aber auch für das gesundheitliche Wohlergehen der ganzen Gesellschaft in den Mittelpunkt gerückt werden. Ebenso soll auf die schlechten Arbeitsbedingungen, die permanente Überbelastung vieler Menschen in der Pflege und den Pflegefachkräftemangel aufmerksam gemacht werden. In unserem Gottesdienst soll es darum gehen, den biblischen Auftrag der Nächstenliebe in eine wertschätzende Beziehung zu setzen zu den Bedürfnissen und Forderungen der Menschen in der Pflege.

Anlass für diesen besonderen Gottesdienst in der Passionszeit ist die Tatsache, dass am Sonntag Judika die Kollekte für die Evangelische Frauenhilfe in Westfalen e.V. gesammelt wird.

Im Anschluss an den Gottesdienst laden wir Sie ein, noch ein bisschen zu verweilen. Es wird Gelegenheit zu Begegnung, Austausch und Informationen über die Arbeit des westfälischen Frauenverbandes geben.“