EvangelischeEv. Kirche in Ennepetal, Gevelsberg, Haßlinghausen, und Schwelm
Kontakt und Info

Flüchtlingsarbeit im Ev. Kirchenkreis Schwelm und in der Diakonie Mark-Ruhr

Hier finden Sie Links zu Synodalen Diensten und Arbeitsbereichen des Evangelischen Kirchenkreises Schwelm, die mit der Arbeit mit Flüchtlingen befasst sind:


Flüchtlingsbeauftragte des ev. Kirchenkreises ist Dr. Astrid Seckelmann, hauptamtlich in der Flüchtlingsarbeit des Kirchenkreises tätig ist Katharina Arnoldi: 

ankommen@kirchenkreis-schwelm.de,
Tel: 02336-400341

 

Die Evangelische Erwachsenenbildung Ennepe-Ruhr (EEB) bietet Fortbildungen für Helfende in der Flüchtlingsarbeit an.
http://www.kirchenkreis-schwelm.de/synodale-dienste/erwachsenenbildung/aktuelles/

  

Das Evangelische Beratungszentrum des Evangelischen Kirchenkreises Schwelm (EBZ) steht mit ihrer Lebens-, Erziehungs- und Familienberatung auch Geflüchteten offen. Zudem begleitet sie ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die seelsorgerliche Unterstützung suchen.
http://www.beratung-kkschwelm.de/

  

Die Diakonie Mark-Ruhr engagiert sich u.a. mit folgenden Arbeitsbereichen in der Flüchtlingsarbeit:


Flüchtlingsberatung Hagen
https://www.diakonie-mark-ruhr.de/soziale-dienste/migration-und-flucht/zuwanderungsberatung-hagen/inhalte/8/

Wohnungslosenhilfe Schwelm
https://www.diakonie-mark-ruhr.de/soziale-dienste/wohnungslosenhilfe/beratungsstelle-schwelm/ueber-uns/