EvangelischeEv. Kirche in Ennepetal, Gevelsberg, Haßlinghausen, und Schwelm
Kontakt und Info

Andachten

Wann haben Sie sich eigentlich das letzte Mal so richtig eingeladen gefühlt?

Liebe Leserin, lieber Leser!

Wissen Sie, was ich meine?

Da will jemand, dass gerade Sie dabei sind, wenn… Ja, genau Sie sind gemeint!

chevron_rightweiterlesen

Danke

Liebe Leserinnen und Leser!

Am Wochenende feiern wir in unseren Gottesdiensten das Erntedankfest. Auch wenn die Kirchen aus diesem Anlass mit Obst und Gemüse geschmückt sind, Ernte meint mehr.

 

chevron_rightweiterlesen

Wahlsonntag

Liebe Leserinnen und Leser,

 

man kann es nicht übersehen, es ist Bundestagswahl, die Plakate hängen überall.

chevron_rightweiterlesen

Willkommen im Leben

Liebe Leserin, lieber Leser!

Zurzeit geht es einigen Menschen in meinem engeren Dunstkreis gar nicht gut.

chevron_rightweiterlesen

Mit dem Herzen hört man gut.

Liebe Leserin, lieber Leser,

haben Sie das auch schon mal erlebt?

 

chevron_rightweiterlesen

Jesus scannt Menschen nicht nach Schwächen, sondern nach Talenten.

Es geht mir auf den Geist. "Herr Lehrer, ich weiß was, der Armin und die Annalena haben abgeschrieben."

chevron_rightweiterlesen

Manchmal ist mir alles zu viel.

Aus der Bibel:

Wem viel gegeben wurde, von dem wird viel verlangt.

Und wem viel anvertraut wurde,

von dem wird man umso mehr fordern. (Lukas 12,48)

 

chevron_rightweiterlesen

Was macht mich satt?

Liebe Leserinnen und Leser!

 

Ich liebe es, in Bäckereien einzukaufen. Denn da duftet es so gut nach Brot und Brötchen. Manchmal backe ich auch selber Brot und dann zieht der Duft durch die ganze Wohnung. Herrlich.

 

chevron_rightweiterlesen

„spooky“

Liebe Leserin, lieber Leser!

Ich möchte Ihnen heute von einer Begebenheit erzählen, die ich schon ein wenig „spooky“ finde..

 

chevron_rightweiterlesen

Mehr als Dings

„Heute habe ich Dings getroffen?“

„Wen?“ fragt meine Frau.

„Na, den Dings, den Langen, du weißt schon!“

„Du meinst Gerd.“

„Ne, nicht Gerd. Sondern den aus dem Chor. Mensch, wie heißt er denn. Der Dings...“

„Hans-Jörg.“

„Ne, auch nicht. Der mit...

chevron_rightweiterlesen